Suentelgeist\Seite1

 

SDC11416

 

                       Hört, ihr Leut´, und last euch sagen,

                            was sich einst hat zugetragen.

                           in Lichtenstein, der alten Stadt,

                           die ihren Wächter wieder hat.

 

                       Bricht die Nacht allmählich rein,

                 kommt der Nachtwächter zu Lichtenstein

                         um auf seine Wacht zu gehen,

                       dort kannst Du ihn öfters sehen.

 

                      Mit Hellebarde, Horn und Licht

                       und bis der neue Tag anbricht,

                    so musst er früher Dienst stets tun,

                     wenn alle Bürger friedlich ruhn.

 

 

 

 

 

 

Ganz so streng

ist der heutige Nachtwächter nicht mehr an die „Nachtwächter-Jnstruction“ des Rates zu Lichtenstein

vom 1. July 1740 gebunden, mit der man ihm genau vorschrieb,

wann er nachts und an welcher Stelle, mit seinem Horn Signal zu geben und die Zeit auszurufen hatte.

 

„Hört, ihr Leut´, und lasst euch sagen …“

klingt seit 2009 wieder bei den Rundgängen mit dem Nachtwächter zu Lichtenstein

laut und deutlich durch enge Gassen, auf Straßen und Plätzen

der 800-jährigen Stadt Lichtenstein in Sachsen, der „Stadt im Grünen“.

 

Wenn es in der Stadt der 1. Sächsischen Landesgartenschau heute auch keine mittelalterliche Stadtmauer gibt

und die großen Stadtbrände von 1771 und 1869 ganze Stadtviertel

nebst Kirche, Rathaus und Schule vernichtet haben, so gibt es doch viel zu erzählen und zu bestaunen,

wenn Ihr Euch dem Rundgang des Nachtwächters anschließt.

 

Habt Ihr Interesse an Geschichte und Geschichten aus alter Zeit?

Möchtet Ihr Sagenhaftes zu später Stunde in den finsteren Gassen unterhalb des alten Schlosses

und aus dem Leben des Nachtwächters erfahren?

Wenn ja, dann meldet Euch bei mir zu einem Rundgang an.

 

 

Christian Bretschneider

Nachtwächter zu Lichtenstein

09350 Lichtenstein/Sa. Lößnitzer Str. 4

Tel. 037204 81577, Mobil 0171 7249362

E-Mail: nachtwaechter-lichtenstein@gmx.de

 

 

Ich komme auch gern zu Euren Feiern, auf Festlichkeiten, zu Geburtstagen

und freue mich auf Begegnungen bei Klassentreffen, mit Vereinen, Firmen, Schulklassen und mit Senioren.

 

Als Mitglied der

Deutsche Gilde der Nachtwächter, Türmer und Figuren e.V.

vertrete ich kulturell-historische Belange der Stadt Lichtenstein/Sa.

 

Kommet, staunet und freuet Euch – und ich freue mich auf EUCH !