Die über 800 Jahre alte Bergstadt Rüthen präsentiert das

„Rüthener Haarmännchen“

 

 

Nun, unter Nachtwächtern und Türmern kann man sich etwas vorstellen, aber was ist oder macht das „Rüthener Haarmännchen“?

 

Es treibt Schabernack am Haarstrang, einem  Höhenzug im nördlichen Sauerland.

Rüthen ist sein Heimatort und somit ist auch der Begriff „ Rüthener Haarmännchen“ geklärt.

 

Mein richtiger Name ist Theodor Fromme

 

Meine Auftritte dienen der Stadt Rüthen zu Werbezwecken bei der Fremdenverkehrsförderung.

 

Natürlich kann man mich auch als Stadtführer anmieten, aber nicht im Kostüm, das ist nur für besondere Anlässe vorgesehen.

Auch Themenführungen stehen auf meinem Programm, wie z.B.

-        Traditionelles Handwerk,

-        Rüthen als Hansestadt oder

-        Kirchen und Klöster in Rüthen und den Ortsteilen.

Aus beruflichen Gründen sind die Führungen aber leider nur an den Wochenenden oder Feiertagen möglich.

 

Kontakt über www.ruethener-haarmaennchen.de

oder www.ruethen.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Mitglied der

Deutschen Gilde der Nachtwächter,

Türmer und Figuren e. V.

vertrete ich kulturell-historische Belange der Stadt Rüthen

 

 

 

 

 

zurück