Ich bin die  historische Nachtwächterin zu Balingen,

genannt die Nachtwächter - Gretel

 

 

„Hört  ihr Leut`und lasst euch sagen ...“

so tönt es in dunkler Nacht.

Hat die Glocke acht geschlagen,

tritt der Wächter an zur Wacht.

In den Städten, in den Dörfern

können Menschen friedlich ruhn,

weil wir Wächter und wir Türmer

unsern treuen Dienst jetzt tun......!

             (Text: Else Müller, Balingen)  

 

 

 

 

Hört ihr Leut` und lasst euch sagen.....

So klang es einst

durch die Straßen und Gassen der Städte und Dörfer,

wenn der Nachtwächter seinen Rundgang machte.

 

 

Möchten Sie sich auch gern einmal in die so genannte „Gute alte Zeit“ zurück versetzen lassen, bei einem „Nachtwächterrundgang“?

Möchten Sie Geschichte und Geschichten, besinnliche und lustige Begebenheiten hören, aus längst vergangenen Tagen?

Möchten Sie Sich gern mal in einer alten Arrestzelle im Wasserturm gruseln?

Möchten Sie sehen, wie eine stilechte Gewandung aus der Zeit um 1830 aussieht und wie ich ins Wirtshaus rufe: „Gohnt hoam ihr Lompa“?

Möchten Sie wissen, warum „ein Weib“ (eine Frau) das Nachtwächteramt in Balingen macht?

 

Wenn Sie auch nur eine der Fragen mit ja beantworten, dann nehmen Sie die Gelegenheit wahr und melden sich bei mir zu einem Rundgang an.

 

Hier meine Adresse:

Gretel Przibilla – Kommer

„Historische Nachtwächterin zu Balingen“

72336 Balingen, Talstraße 51

Telefon: 07433 - 16786

 

Besonders gerne besuche ich auch Schulen und Seniorenheime. Auch Vereine und Privatpersonen können mich für ihre Feiern und Veranstaltungen buchen.

„Ich freue mich auf SIE“

 

 

zurück